Über Uns

Dr. B. Scheffler Nachfolger GmbH & Co. KG

Senefelderstr. 44
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: (+49) 02202 – 54 0 47
E-Mail: info@dr-scheffler.com

Dr. Scheffler | ADDITIVA Foliogard
Folsäure ist für die Ernährung von Mutter und Kind in der Schwangerschaft unerlässlich.
Ernährung Schwangerschaft, Kinderwunsch
17050
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17050,page-child,parent-pageid-17015,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
ADDITIVA Foliogard Slider

ADDITIVA Foliogard

Folsäure ist für die Ernährung von Mutter und Kind in der Schwangerschaft unerlässlich. Das Vitamin ist sehr wichtig für das Wachstum des mütterlichen Gewebes und auch für die Zellteilung und Blutbildung des Babys. Folsäure hilft bei der Entwicklung des kindlichen Nervensystems im Mutterleib.

ADDITIVA Foliogard forte vom Kinderwunsch bis zum Ende der 12. Schwangerschaftswoche

ADDITIVA Foliogard ® forte

Ob Kinderwunsch oder Schwangerschaft – die ADDITIVA Foliogard® forte Tabletten decken zu jedem Zeitpunkt mit ihrer perfekten Dosierung und Kombination aus Folsäure, Vitamin B12 und Jod den erhöhten Nährstoffbedarf.

Mehr lesen zu Foliogard ® forte

Gynäkologen empfehlen die tägliche gezielte Aufnahme von 800 μg Folsäure für Frauen mit Kinderwunsch bis zur 12. Schwangerschaftswoche. Die tägliche Einnahme nur einer Tablette Foliogard® forte entspricht diesen Empfehlungen.

 

Die Foliogard®-Präparate enthalten für die Gesundheit der Frau und die gesunde Entwicklung des Kindes je Tablette zusätzlich 10 μg Vitamin B12 und 150 μg Jod. Vitamin B12 ist nicht nur als Wirkaktivator für Folsäure, sondern zudem für die gesunde Entwicklung des Gehirns, des Nervensystems und die Blutbildung wichtig. Jod ist ebenfalls relevant, da das Spurenelement für die geistige und körperliche Reifung des Kindes essentiell ist.

 

Die Besonderheit von Foliogard® ist, dass die Tabletten mit dezentem Orangengeschmack je nach Vorliebe gelutscht, gekaut oder mit etwas Flüssigkeit geschluckt werden können. Dies ist für Frauen in den ersten Schwangerschaftswochen relevant, da sie häufig Probleme mit der Einnahme von Tabletten haben.

 

Foliogard® forte
Folsäure 800 μg
Jod 150 μg
Vitamin B12 10 μg

ADDITIVA Foliogard ® 400

Folsäure ist das Schwangerschaftsvitamin überhaupt − und für alle Zellteilungs- und Zellwachstumsprozesse sowie für das Wachstum des mütterlichen Gewebes unverzichtbar. Besonders bei Kinderwunsch und in den ersten Wochen der Schwangerschaft haben Frauen einen erhöhten Folsäure-Bedarf.

Mehr lesen zu ADDITIVA Foliogard ® 400

Ab der 13. Schwangerschaftswoche und in der Stillzeit reicht die tägliche Einnahme von 400 μg Folsäure. Diesen Bedarf sichert eine Tablette Foliogard® 400.

 

Die Foliogard®-Präparate enthalten für die Gesundheit der Frau und die gesunde Entwicklung des Kindes je Tablette zusätzlich 10 μg Vitamin B12 und 150 μg Jod. Vitamin B12 ist nicht nur als Wirkaktivator für Folsäure, sondern zudem für die gesunde Entwicklung des Gehirns, des Nervensystems und die Blutbildung wichtig. Jod ist ebenfalls relevant, da das Spurenelement für die geistige und körperliche Reifung des Kindes essentiell ist.

 

Die Besonderheit von Foliogard® ist, dass die Tabletten mit dezentem Orangengeschmack je nach Vorliebe gelutscht, gekaut oder mit etwas Flüssigkeit geschluckt werden können. Dies ist für Frauen in den ersten Schwangerschaftswochen relevant, da sie häufig Probleme mit der Einnahme von Tabletten haben.

 

Foliogard® 400
Folsäure 400 μg
Jod 150 μg
Vitamin B12 10 μg

ADDITIVA Foliogard ab der 13.Schwangerscahftswoche und für die Stillzeit
ADDITIVA Foliogard versorgt Mutter und Kind zuverlässig mit wichtigen Spurenelemtenen und Vitaminen

Folsäure in der Schwangerschaft

Folat bzw. Folsäure gilt als das „Schwangerschaftsvitamin“. Schwangere, Frauen mit Kinderwunsch und Stillende sollten es unbedingt in ausreichender Menge zu sich nehmen.

Mehr lesen zu Folsäure in der Schwangerschaft

Folsäure ist für die Ernährung von Mutter und Kind in der Schwangerschaft unerlässlich. Das Vitamin ist sehr wichtig für das Wachstum des mütterlichen Gewebes und auch für die Zellteilung und Blutbildung des Babys. Folsäure hilft bei der Entwicklung des kindlichen Nervensystems im Mutterleib. Ein Mangel kann zu bestimmten Fehlbildungen, wie Spina bifida (offener Rücken), Hydrozephalus (Wasserkopf), LGKS-Fehlbildungen (Spalten- und Rissbildung in Lippen, Kiefer und Gaumen) sowie Entwicklungsstörungen im Gehirn führen.

 

In der Nahrung kommt das Vitamin Folat in pflanzlichen Lebensmitteln, etwa Rosenkohl, Papaya und Kleie, vor. Aber es ist sehr schwierig, die hohe benötigte Menge über die Ernährung aufzunehmen. Außerdem ist das Vitamin sehr empfindlich und wird bei der Zubereitung schnell zerstört. Deshalb empfehlen Gynäkologen und Expertengremien Schwangeren, täglich ein Folsäurepräparat einzunehmen. In den ersten drei Monaten sollten Schwangere 800 µg Folsäure täglich einnehmen. Ab der 13. Woche und in der Stillzeit reicht die tägliche Einnahme von 400 µg.

 

Tipp: Frauen mit Kinderwunsch können schon vorsorglich Folsäure einnehmen. Der Körper legt dann einen Vorrat an und der Embryo ist vom ersten Tag der Schwangerschaft an gut versorgt. Auch in der Stillzeit bleibt Folsäure wichtig: Über die Muttermilch − die einzige Nahrungsquelle für das Kind – wird es so ausreichend mit dem wichtigen Vitamin versorgt.

ADDITIVA Produkte in Ihrer Apotheke finden.

Der Apothekenfinder führt schnell zur nächsten Apotheke mit dem ADDITIVA Sortiment in Ihrer Nähe. Bitte folgen Sie dem Link und geben Sie Ihren Standort ein.

Sie haben Interesse an unseren Produkten? Nehmen Sie hier Kontakt mit Dr. Scheffler auf