News Double Cleansing: reinigen und porentief pflegen

Dank Reinigung bleibt die Haut in Balance 

Die Gesichtshaut hat jeden Tag unendlich viele Begegnungen. Umwelteinflüsse, Hitze, Kälte, Staub, Luftverschmutzung, Trockenheit, Pflege und Make-up gehören dazu und hinterlassen ihre Spuren. Auch innere Faktoren wie Stress, Schlafmangel, Rauchen, Alkoholkonsum sowie ein ungesunder Lebensstil machen ihr zu schaffen. Damit sie in Balance bleibt oder wieder dahin zurückkommt, ist eine tägliche Reinigung sehr wichtig.     

Double Cleansing – was ist das?

Einfaches Reinigen mit warmem Wasser war gestern und reicht nicht aus, um die Haut vom Schmutz des Tages zu befreien. Ein japanischer Trend namens Double Cleansing ist mittlerweile auch hierzulande angekommen und verspricht eine porentiefe Gesichtsreinigung. Bei diesem zweifachen Reinigungsritual werden zuerst überschüssiges Hautfett, Talg und Make-up mit Hilfe eines Reinigungsöls entfernt. Diese fetthaltigen Rückstände lassen sich dank ölhaltigem Cleanser besonders sanft und effektiv lösen, ohne die Haut dabei auszutrocknen. Im zweiten Schritt werden sämtliche Rückstände, die sich im Lauf des Tages auf der Haut angesammelt haben, mit einem klassischen Waschgel oder Reinigungsschaum auf Wasserbasis entfernt.

Je sauberer die Haut, desto effektiver wirkt Pflege

Double Cleansing regelmäßig praktiziert, kann dazu beitragen, das Hautbild zu verbessern. Poren klären sich und erscheinen feiner, trockene oder unreine Haut gelangt wieder in Balance. Außerdem ist die Haut durch diese porentiefe Reinigung ideal auf die anschließende Pflege vorbereitet. Denn Cremes, Seren oder Ampullen können auf gereinigter Haut erst ihr volles Wirkspektrum entfalten.   

Tiefenreinigung und Pflege mit mildem Reinigungsöl

Wer beim Double Cleansing Wert auf Produkte mit cleaner Rezeptur legt, ist mit einem veganen Cleanser wie dem Rugard® Reinigungsöl gut beraten. Es besticht durch seine dreifache Wirkung, indem es durch Bisabolol und Ringelblumenextrakt gleichzeitig pflegt und die Haut beruhigt. Gleichzeitig schützt Vitamin E vor schädlichen freien Radikalen und wirkt somit antioxidativ. Das Reinigungsöl mit Tiefenwirkung ist frei von Silikonen, Parabenen, Farbstoffen, Alkohol und Parfüm. Wer eine sehr sensible, trockene oder allergische Haut hat, findet im Reinigungsöl von Rugard einen verlässlichen Partner zur schonenden und trotzdem effektiven Gesichtsreinigung ohne Hautirritationen. Dank des Dosierspenders lässt sich das Öl sparsam verwenden. Einfach mit sauberen Händen, einem Wattepad oder wiederverwendbarem Mikrofaserpad auf die Haut auftragen, verteilen und mit lauwarmem Wasser abspülen. Anschließend entweder den zweiten Schritt des Double Cleansing anwenden oder die gereinigte Haut direkt mit Pflege versorgen. Auf dass die Haut strahlt und porentief rein wird.  

Ähnliche Beiträge